Jan Jenisch

Information über

Jan Jenisch

Jan Jenisch ist seit dem 1. September 2017 CEO von LafargeHolcim. Er studierte in der Schweiz und in den USA und schloss an der Universität Freiburg, Schweiz, mit einem MBA (lic. rer. pol.) ab. 

Ab 2012 war Jenisch als Chief Executive Officer der Sika AG tätig, die Systeme und Produkte für den Baustoff- und Automobilsektor entwickelt und fertigt. Unter seiner Leitung expandierte Sika in neue Märkte und setzte Massstäbe in puncto Umsatz und Rentabilität. Jenisch kam 1996 zu Sika und war in verschiedenen leitenden Positionen und in mehreren Ländern tätig. 2004 wurde er in die Geschäftsleitung berufen und war dort für die Industriedivision verantwortlich. Von 2007 bis 2012 war er ausserdem Präsident für Asien, Ozeanien. 

Er ist nicht exekutives Verwaltungsratsmitglied beim in Privatbesitz befindlichen Unternehmen Glas Troesch.

Patronat
Hauptsponsor